Starteseite der Homepage von Mara Laue Kurzbiografie, Veröffentlichungen, künstlerische Arbeiten Mausklick auf die E-Mail-Adresse öffnet Ihr E-Mail-Programm Krimis, Okkult-Krimis, Dark Romance, Science Fiction, Fantasy Schreibratgeber u.a. Theaterstücke, Kurzgeschichten, Lyrik ebooks auf Kindle Kursangebote für Einsteiger und Fortgeschrittene
Und tschüss! – Jugendtheaterstück Svenja findet das ganze Leben Scheiße. Die Eltern nerven sie, die kleine Schwester tyrannisiert sie, Lehrer Gropius hackt nur auf ihr rum, und überhaupt ist die Schule das Letzte. Was liegt da näher, als sich auszuklinken, mit Freunden abzuhängen und mithilfe bunter Pillen und Alkohol dem Alltag zu entfliehen. Natürlich geht das nicht lange gut und macht alles nur noch schlimmer. Als obendrein auch noch ihr Freund mit ihr Schluss macht, nimmt Svenja eine Überdosis, um sich umzubringen. Während die Ärzte verzweifelt um ihr Leben kämpfen, begegnet sie dem leibhaftigen Tod, der ihr nicht nur eine völlig neue Sicht auf das Leben eröffnet, sondern ihr am Ende auch noch eine zweite Chance gibt.
Der Liebesorden (Sketch) Eine Couch erzählt von ihrem bewegten Leben unter ihren Menschen und erhält zum Dank für ihre Dienste als “Kupplerin” den Liebesorden. Uraufgeführt am 31.08.2008 im Theater im Fluss, Kleve